Themen der Schulung

  • Produktvorstellung SAMSUNG Wärmepumpen Serie EHS (4kW bis 16kW)
    • Besonderheiten, Unterschiede und Einsatzmöglichkeiten
    • Einführung in die Planung und SAMSUNG Schemen
  • Aufstellung des Außengerätes
    • Wahl des richtigen Aufstellortes bezüglich des Schalls und Kondensat
    • Sockel, Entkopplung und Hauseinführung der Verbindungsleitungen
    • Besonderheiten TDM
  • Montage der entsprechenden Inneneinheit
    • Wahl des richtigen Aufstellortes für HUB, Hydro Unit oder Regeleinheit
    • Positionierung und Einbindung der SAMSUNG Komponenten
  • Herstellen der elektrischen Anschlüsse
    • Elektrischer Anschluss Außen- und Inneneinheit
    • Installation NASA Bussystem
      • Verbindung Außeneinheit zur Inneneinheit
      • Anschluss TDM Innengeräte
      • Anschluss WiFi-Modul
    • Verbindung Inneneinheit zu eventuellen Feldgeräten
    • Installation und Anschluss eventuell benötigter Zusatzgeräte wie z.B. MTF-Heizkreisregler u.a.
  • Inbetriebnahme und Einregulierung
    • Nutzung MTF-CO2N/S-NetPro2 für Inbetriebnahme und Service EHS
    • Bedeutung der Einstellwerte 1000 – 5000
    • Simulation der verschiedenen Inbetriebnahmemöglichkeiten
    • Einführung in die Touch-Fernbedienung
      • Einstellen von Sonderfunktionen wie z.B. Nachtmodus, Legionellenschaltung, Notbetrieb
      • Erläuterung der Endverbraucherfunktionen
  • Aushändigung personalisiertes Teilnehmerzertifikat
  • Betriebsrundgang